Super-„minis“: Leni Wild und Luca Burkel gewinnen Ortsentscheid beim TSV Kornburg

Super-„minis“: Leni Wild und Luca Burkel gewinnen Ortsentscheid beim TSV Kornburg

Die Sieger des Ortsentscheids der Tischtennis-mini-Meisterschaften heißen Leni Wild und Luca Burkel. Die beiden setzten sich in der Altersgruppe (8-Jährige und Jüngere) durch. Insgesamt waren am Samstag, den 02.02.2019 in der Sporthalle des TSV Kornburg 5 Mädchen und 12 Jungen am Start.
Die „minis“ zeigten in drei Altersklassen unter den Augen ihrer Eltern sehenswerte Ballwechsel. Es wurde gekämpft, gejubelt, gelacht und nur selten brauchte auch mal jemand ein bisschen Trost.
Denn am wichtigsten war, dass die Kinder vor allem Spaß am Tischtennis hatten und einige bewiesen auch deutlich ihr Talent.”
Für Spaß am Tischtennis bei den 5 Jugendmannschaften vom TSV Kornburg sorgen 4 Jugendtrainer.

Wer einmal Lust hat, den Schläger am Tischtennistisch zu schwingen, der kann gerne zu unserem Jugendtraining mittwochs ab 18:00 Uhr in der Schulturnhalle der Luther-King-Schule und freitags ab 17:00 Uhr in der Vereinshalle in der Kellermannstr. 24 in Kornburg vorbeikommen.
Anmeldungen und Fragen nimmt Angelika Hamberger unter 0160/92726919 gern entgegen.

Für die Bestplatzierten der Minis, heißt es nun sich über Halbbezirks- bzw. Bezirksebene für die jeweils nächste Runde zu qualifizieren. Über Halbbezirks- und Bezirksentscheide können sie bis hin zu den Endrunden der Landesverbände spielen. Wer zehn Jahre alt ist oder jünger, dem winkt sogar nach entsprechender Qualifikation die Teilnahme am Bundesfinale 2019. Zusammen mit einem Elternteil sind die Besten der „minis“ im kommenden Jahr Gast des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB). Auf die Sieger des Bundesfinals wartet ein Besuch bei einer internationalen Großveranstaltung.

Die mini-Meisterschaften vermitteln den Kleinen nicht nur Spaß, sie waren auch für einige spätere Nationalspieler der erste Schritt beim schnellsten Rückschlagspiel der Welt. Bastian Steger (SV Werder Bremen) ist so ein Beispiel: Er gewann bei Weltmeisterschaften zweimal die Silbermedaille mit der deutschen Herren-Nationalmannschaft und wurde Deutscher Meister im Einzel und Doppel.

Die Ergebnisse in der Übersicht:

 

Jungen 8-Jährige und Jüngere

 

  1. Platz: Luca Burkel
  2. Platz: Benjamin Föhring
  3. Platz: Marlon Prinzen
  4. Platz: Yago Wößner
  5. Platz: Ole Salomon
  6. Platz: Patrick Herget
  7. Platz: Frank Galle
  8. Platz: Leonardo Ruska
  9. Platz: Matteo Perer

Jungen 9-/10-Jährige

  1. Platz: Lukas Wild
  2. Platz: Leon Weber

Jungen 11-/12-Jährige

  1. Platz: Eisolt Jannik
Mädchen 8-Jährige und Jüngere

 

  1. Platz: Leni Wild
  2. Platz: Emely Szczeponik
  3. Platz: Sophia Zehnder
  4. Platz: Lina Koller

Mädchen 9-/10-Jährige

  1. Platz: Leonie Zehnder